Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/pororoca

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
sick, motherfucker, sick!

Es ist mal wieder so weit: Mich hats voll erwischt und ich verbringe den Tag mit einer Mischung aus schlafen, schwitzen und grünen-Auswurf-hochwürgen.
Am besten ist die Kombination, wenn man nachts wach wird, dann minutenlang (Ewigkeit!) hustet, sich nebenbei immer wieder fast erbricht, versucht nach Luft zu schnappen, aber das wiederum nich funktioniert, weil tiefes ein- und ausatmen jedesmal den Hustenreiz verstärkt. Danach durchgeschwitzt und total erschöpft zusammensacken ist noch das Spaßigste daran. Immerhin ist das Fieber weg. Fehlt eigentlich nur Durchfall. Der wär bestimmt der große Kracher in Verbindung mit Hustenkrämpfen. Sowohl Weihnachten als auch Sylvester liefen fast ohne nennenswerte Besonderheiten ab. Fast. Ich war nach Sylle zwei Tage fast taub und das Piepen ging auch nur sehr langsam weg. Problematischer war das "Schlückchen Sekt" das der Ex-alk-kranke Papa von der Liebsten zu sich nahm und am nächsten Tag ne größere Diskussion innerhalb der Familie zur Folge hatte. Nich schön. Ebenso wie das mobile Endgerät, dass ich bei ebay gekauft hab, bei dem die Hälfte fehlte und der Rest nicht mit meiner Sim-Karte kompatibel war. Es lebe die Gewährleistung. Momentan ist mein Leben nicht spannender, außer Tee-trinken, schlafen und husten läuft halt nich viel. Find aber die Einstellung meiner Ärztin toll: Die will mich morgen nochmal anschauen und mich vielleicht auch gleich wieder arbeiten schicken. Ich glaub die versteht nich so ganz. Ich kann mich kaum auf den Beinen halten und soll wieder inne Firma, bzw. raus ins Feld? Werde sie morgen mal drauf stoßen, dass ich das letzte Mal vor über 5 Jahren krank gewesen bin... und das auch nur für einen Tag. Wenn dahinter eine Bild-Mentalität in Richtung Jugendliche=faul und Langhaarige=am schlimmsten steckt, werd ich ein Tor zur Hölle öffnen und sie unsagbare Qualen erleiden lassen... Naja, oder zumindest nich mehr zu der dusseligen Kuh hingehen.

14.1.07 15:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung